Immobilieninvestitionen in Dubai

Da Dubai eine kosmopolitische Hauptstadt ist und verschiedene Nationalitäten und Kulturen aus der ganzen Welt zusammenbringt, ist es nicht verwunderlich, dass es als eines der besten Reiseziele und Orte zum Leben und Arbeiten sehr gefragt ist.

Dank einer loyalen Steuerpolitik, einer strengen Gesetzgebung, einer schnellen Entwicklung, einer stetigen Nachfrage von Mietern und einer wachsenden Wirtschaft ist Dubai perfekt für langfristige Investitionen. Als nächstes werden wir über die Vorteile und die möglichen Schwierigkeiten beim Immobilienkauf in diesem Emirat sprechen.
VERÖFFENTLICHT 22.11.2022
TOP-LUXUS-IMMOBILIEN IN DUBAI
Zum Wohnen und Investieren
Die profitabelsten Immobilien in Dubai mit ROI 8%
Wien, Österreich 3. - 4. Dezember
Park Hyatt Vienna ab 10 bis 20 Uhr

Warum es sich lohnt, in Immobilien in Dubai zu investieren

Im Jahr 2022 zeigt der Immobilienmarkt in Dubai Anzeichen einer Stabilisierung. Das Land Department des Emirats (DLD) meldet einen Anstieg der Anzahl und des Werts der Transaktionen um 1,3 % im Jahresvergleich. Dori J. Sakra, Rechts- und Immobilienberaterin für Economy Middle East, glaubt, dass Dubais Immobilienmarkt in den nächsten 2-3 Jahren weiter schnell wachsen wird.

Warum wohlhabende Investoren auf Immobilien in Dubai achten sollten:

Hoher Ertrag

Investoren können mit Renditen in der Größenordnung von 5-9% p.a. rechnen, während in Österreich die Kapitalrendite bei 2,5-5% liegt.

Hohes Kapitalisierungsniveau

Laut dem ValuStrat-Preisindex liegt der durchschnittliche monatliche Kapitalgewinn für Villen in Dubai im Jahr 2022 bei 2,5%, für Wohnungen bei 1%. Anders als in Österreich, wo der Investor mindestens 10 Jahre Eigentümer der Immobilie sein muss (ansonsten muss der Eigentümer 30% Kapitalertragssteuer zahlen), können Sie in Dubai Ihren Wohnsitz jederzeit ohne nennenswerte finanzielle Investitionen weiterverkaufen.

Möglichkeit des Fernkaufs

Die von RERA lizenzierten Makler helfen Ihnen bei der Auswahl einer Immobilie, begleiten Sie in allen Phasen einer Kauf- / Verkaufstransaktion oder führen diese in Ihrem Namen aus der Ferne durch.

Einfacher Zugang zu Kapital

Expats können sich für ein Hypothekendarlehen zu einem Zinssatz von 3-6% pro Jahr qualifizieren. Bei einem Off-Plan-Kauf bieten viele Bauträger bequeme Ratenzahlungen mit einer Anzahlung von 5-15% an.

Große Auswahl an Zahlungsmethoden

Sie können eine Residenz in Dubai mit Bargeld, Banküberweisung oder Kryptowährung kaufen.

Attraktive Visaregelung

Ab dem 3. Oktober 2022 wurde das Limit für Immobilieninvestitionen zur Erlangung eines Goldenen Visums der VAE für 10 Jahre für ausländische Käufer gesenkt. Jetzt beträgt der Betrag AED 2 Mio. (USD 545.000) anstelle von AED 10 Mio. (USD 2,72 Mio.). Der Käufer kann auch ein 3-Jahres-Investorenvisum beantragen, indem er eine fertige Immobilie im Wert von mindestens AED 750.000 (USD 204.000) kauft.

Wachsender Gewerbeimmobiliensektor

Das moderne Dubai ist ein wichtiges internationales Geschäftszentrum. Hier konzentrieren sich Repräsentanzen lokaler und internationaler Banken sowie großer Handels- und Produktionsunternehmen. Aufgrund des entwickelten Tourismussektors werden kommerzielle Einrichtungen häufig von gehobenen Restaurants, Cafés und Nachtclubs genutzt.

Das Wirtschaftswachstum

Im 1. Quartal 2022 wuchs Dubais BIP laut dem Statistikzentrum um 5,9%. Die höchsten Zuwachsraten wurden im Hotelbereich verzeichnet und betrugen 47%. Auch im Tourismussektor werden bemerkenswerte Fortschritte erzielt: Zwischen Januar und Mai dieses Jahres besuchten 6,2 Millionen Touristen das Emirat, und die Hotelauslastung stieg von 58,5% im Jahr 2021 auf 73,1% im Jahr 2022.

Hohe Lebensqualität

Laut dem Rating des IWF 2022 ist die Wirtschaft der VAE die wettbewerbsfähigste unter allen arabischen Staaten. Im globalen Ranking belegten die Emirate den 8. Platz von 63 Ländern in Afrika, Europa und dem Nahen Osten.

Ein hohes Einkommen sowohl juristischer als auch natürlicher Personen

Das Durchschnittsgehalt in Dubai beträgt AED 21.000 (USD 5.700). Gleichzeitig können Ärzte, Apotheker, Ingenieure und Anwälte mit 2-3 mal höheren Beträgen rechnen.

Große Auswahl an Immobilienarten

Es gibt bescheidene Studios und Apartments mit 1-2 Schlafzimmern sowie luxuriöse Penthäuser und Villen. Traditionell sind kleine Wohnungen bei Investoren sehr gefragt. Geräumige Villen und Stadthäuser werden am häufigsten von Expats in hohen Managementpositionen gewählt – General Manager, Direktoren usw.

Steueranreize

Das Emirat hat keine Kapitalertragssteuer, Einkommenssteuer, Spendengebühren und Immobilienerbschaft.

Hohes Maß an Sicherheit

Nach den Ergebnissen von 2021 belegten die VAE den 2. Platz unter den sichersten Ländern der Welt. Auch laut den Ergebnissen der Studie „Frauen, Frieden und Sicherheit“ sind die VAE in die TOP-10 der sichersten Länder für Frauen eingetreten.
Wichtig! In den letzten 3 Jahren haben Investoren aus Indien, Europa und Russland aktiv lokale Immobilien erworben. Vor 3 Jahren waren noch Studios und Apartments am gefragtesten, aber zurzeit verlagert sich das Interesse der Mieter allmählich hin zu großzügigeren Villen und Reihenhäusern.

Join the list

We report only on important events and new projects for profitable investments in the UAE and Austria

Join over 6,000 members to get weekly updates on new launches and latest news&tips

Zero spam. Unsubscribe at any time

Mit welchen Schwierigkeiten können Sie konfrontiert werden

Die Investition in Immobilien in Dubai im Jahr 2022 ist eine gute Gelegenheit, Ihr Kapital zu vermehren und ein stabiles passives Einkommen zu erzielen. Das moderne Dubai ist ein Markt von Käufern, die alle Möglichkeiten haben, Transaktionen zu günstigeren Konditionen für sich selbst abzuschließen, einschließlich Rabatten oder Vorzugswartungen. Es gibt jedoch eine Reihe von Funktionen, die es zu beachten gilt.
Einer der wichtigsten Nachteile bei der Investition in Immobilien in Dubai ist für viele die hohe Anfangsinvestition. Wie bereits erwähnt, können ausländische Investoren von jeder Bank in den VAE ein Hypothekendarlehen erhalten. Stellen Sie sich jedoch auf ein langwieriges Überprüfungsverfahren und die Notwendigkeit der Vorlage verschiedener Belege ein, darunter Kontoauszug, Bestätigung der Geldquellen, Beschäftigung, Wohnort usw. Auch nach Genehmigung ist die Bank bereit, beim Kauf einer fertigen Immobilie bis zu 75% und beim Kauf eines im Bau befindlichen Objekts bis zu 50% der Kosten zu finanzieren. Für den Fall, dass der Kreditgeber Ihr Einkommen für unzureichend hält, kann er eine höhere Anzahlung verlangen.

Im Emirat gibt es keine Grundsteuer. Beim Kauf einer Residenz müssen Sie jedoch eine DLD-Registrierungsgebühr von 4% zahlen. Wenn die Immobilie mit einer Hypothek gekauft wurde, muss der Käufer zusätzlich 0,25% des Darlehensbetrags an das Dubai Land Department zahlen.
Bei der Anmietung von Wohnraum für einen langfristigen Mietvertrag werden der Anschluss und die Zahlung aller Nebenkosten dem Mieter übertragen.
In diesem Fall müssen die Eigentümer eine jährliche Gebühr für die Instandhaltung der Anlage zahlen. Diese Mittel werden verwendet, um Gemeinschaftsflächen zu pflegen, Kinder- und Sportplätze sauber zu halten, das Gebäude zu sanieren usw. Die konkrete Summe wird vom Bauträger je nach Lage und Klasse der Immobilie festgelegt und anhand der Fläche der Immobilie berechnet. Die durchschnittliche Jahresrate liegt zwischen AED 53 und AED 215 (USD 14,4 bis USD 58,5) pro Quadratmeter.
Wichtig! In Dubai gibt es keine Mietsteuer. Es gibt jedoch eine Gebühr von 5%, die automatisch auf die Stromrechnung aufgeschlagen und von der tatsächlich in der Wohnung lebenden Person bezahlt wird.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Notwendigkeit, einen Anwalt oder Immobilienmakler einzuschalten. Ohne einen lizenzierten Vermittler gilt Ihre Transaktion als ungültig. Die Zahlungsverpflichtung für die Leistungen des Maklers geht vollumfänglich auf den Käufer über und beträgt 2-4% der Transaktionssumme.

Wenden Sie sich an die Vertreter unserer Firma Luxury Immobilien GmbH, so können Sie beim Kauf von Immobilien im In- und Ausland auf volle Unterstützung zählen. Unser österreichisches Team hilft Ihnen zusammen mit Partnern in Dubai, die am besten geeignete Residenz für Ihre Ziele und Ihr Budget zu finden. Wir beraten Sie auch zum Immobilienmarkt in Dubai, welche Immobilienarten und Gegenden sich ideal zum Wohnen und Investieren eignen, und helfen Ihnen bei der Entwicklung Ihrer Anlagestrategie, einschließlich der Möglichkeiten zur Immobilienfinanzierung.
Senden Sie ihre Anfrage
Evgeny Pilnikov.
CEO.
Wir rufen Sie gerne innerhalb einer Stunde zurück und senden Ihnen zusätzliche Informationen per E-Mail.