FÖDERALISTISCHE STAATEN
Kärnten
Kärnten ist eines der österreichischen Bundesländer, das in den letzten Jahren bei Touristen und Auswanderern an Beliebtheit gewonnen hat.

Eine Immobilie im Bundesland Kärnten kaufen

Kärnten ist eines der österreichischen Bundesländer, das in den letzten Jahren bei Touristen und Auswanderern an Beliebtheit gewonnen hat. Es ist bekannt für seine Wälder, Berge und Süßwasserseen, darunter der berühmte Wörthersee, sowie für sein großes Angebot an Museen und Kunstfestivals. Dank der schönen Skigebiete in der Umgebung eignet sich die Region auch hervorragend zum Sport treiben.

Aufgrund der Pandemie möchten immer mehr Menschen außerhalb der Stadt leben, was zu einer hohen Nachfrage nach Villen und Stadthäusern geführt hat. Eine Immobilie in Kärnten zu erwerben, könnte daher eine gute Wahl sein. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Kärnten und darüber, welche Vorteile eine Investition in dieser Region Österreichs hat.

Einzigartig­keit

01
Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs. Es ist das fünftgrößte Bundesland des Landes, das in acht Landkreise unterteilt ist, darunter Feldkirchen, Hermagor, Klagenfurt-Land, Spittal an der Drau, Sankt Veit an der Glan, Villach-Land, Völkermarkt und Wolfsberg und hat 132 Gemeinden. Die Hauptstadt Kärntens ist Klagenfurt am Wörthersee, die sechstgrößte Stadt Österreichs, die durch die Universität Klagenfurt, die Gustav-Mahler-Musikhochschule und die Fachhochschule Kärnten viele Studenten anzieht. Die zweitwichtigste Stadt ist Villach.
02
Die Region grenzt an die Bundesländer Salzburg, Steiermark und Osttirol. Die Karnischen Alpen und die Karawanken bilden eine Grenze zu Italien und Slowenien. Die Fahrt von Klagenfurt am Wörthersee nach Venedig dauert etwa 4 Stunden, während die slowenische Hauptstadt Ljubljana in nur 1,5 Stunden erreicht werden kann.
03
Zu den bekanntesten 1.270 Seen gehören der Wörthersee, der Millstätter See, der Ossiacher See und der Faaker See. Außerdem gibt es in Kärnten 43 Gletscher und 60 Heilquellen. Rund 57,6% des Bundeslandes sind von Wäldern bedeckt und die Fauna Kärntens zählt mehr als 150.000 Tierarten, von denen etwa 150 ausschließlich hier vorkommen. Einige Beispiele sind die Kärntner Türschnecke und die Kärntner Bergschrecke.
04
Kärnten hat ein feuchtes Kontinentalklima und die höchste durchschnittliche Zahl an Sonnenstunden. Im Sommer liegen die Temperaturen bei 20-25°C. Die Winter mögen kalt erscheinen, aber sie sind ideal für den Wintersport und können zwischen -6°C und 25°C liegen, aber selten unter -13°C oder über 30°C. Herbst und Winter sind in der Regel durch Nebel gekennzeichnet, der die Täler, Berge und Seen einhüllt und der Landschaft einen geheimnisvollen Reiz verleiht.

Sehenswür­digkeiten

Kärnten ist voller Museen und interessanter Sehenswürdigkeiten, die Sie sowohl in der Landeshauptstadt als auch in anderen Städten der Region finden können.
Minimundus
Eines der sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen beliebtesten Museen ist das Minimundus, das sich in Klagenfurt am Wörthersee befindet. Hier finden Sie 160 Modelle von Bauwerken aus aller Welt wie die Sagrada Familia, das Parthenon, das Opernhaus Sydney, die Freiheitsstatue, die Tower Bridge, das Taj Mahal und vieles mehr. Aufgrund von COVID-19 ist der Park bis zum 8. April 2022 geschlossen.
Klagenfurter Kinomuseum
Mehr über die Geschichte des Kinos können Sie im Klagenfurter Kinomuseum erfahren, das in den Sommermonaten geöffnet ist. Gruppen können das Museum jedoch das ganze Jahr über besuchen. Dort können Sie die Geschichte aller Kinos in Klagenfurt anhand von Zeitungsausschnitten, Bildern und Artefakten kennenlernen, darunter auch die Kasse, die für den Verkauf von Eintrittskarten für den allerersten in der Stadt gezeigten Film verwendet wurde.
Hochosterwitz
Wenn Sie die mittelalterliche Atmosphäre spüren möchten, sollten Sie die Burg Hochosterwitz in Ostkärnten besuchen. Diese Festung soll die Inspiration für das Schloss aus "Dornröschen" gewesen sein. Die Festung wurde im 16. Jahrhundert zur Verteidigung gegen die Türken erbaut. Oben auf der Burg Hochosterwitz gibt es auch ein Café, in dem Touristen Kaffee und Snacks zu sich nehmen können.
Aussichtsturm Pyramidenkogel
Der Aussichtsturm Pyramidenkogel ist mit 100 m Höhe der höchste Holzturm der Welt. Es gibt drei Aussichtsplattformen wobei sich die höchste auf 71 m Höhe befindet.
Wallfahrtskirche
Wer sich für Kirchenarchitektur interessiert, dem wird die Wallfahrtskirche in Maria Saal gefallen, die Sie von Klagenfurt am Wörthersee aus in nur 15 Autominuten erreichen können. Die Kirche, die Gotik, Romanik und Barock vereint, wurde im 15. Jahrhundert aus Vulkangestein erbaut.
Kärnten verfügt auch über 100 Hektar Parks mit zahlreichen Loipen, Sprungschanzen und kreativen Pisten sowie über 24 Skigebiete und mehr als 800 Kilometer Skipisten. Einige davon sind:
  • Mount Snow ist ein idealer Ort für alle, die gerne Skifahren und Snowboarden. Dieser Ort ist sowohl für Anfänger als auch für Profisportler geeignet. Grommet ist eine ideale Option für Kinder und diejenigen, die gerade das Skifahren lernen, während Inferno für erfahrene Skifahrer geeignet ist.
  • Natur-, Biosphären- und Nationalparks sind ideal für Wanderungen und Gruppenausflüge.
  • Wenn Sie eine Schneeschuhwanderung durch die Winterlandschaft unternehmen möchten, sollten Sie die Hohen Tauern besuchen, das größte Wandergebiet der Ostalpen.
  • Diejenigen, die Schlittschuhlaufen möchten, werden von der 25 km langen Strecke rund um den Weissensee begeistert sein.
  • Einer der bekanntesten Wanderwege der Region ist der Alpe-Adria-Trail, der Kärnten, Slowenien und Friaul-Julisch Venetien miteinander verbindet.

Kultur

Österreich ist für seine Religionsfreiheit bekannt. Etwa 75% der Österreicher sind römisch-katholisch, aber Sie finden hier auch Menschen mit vielen anderen religiösen Bekenntnissen, darunter Protestanten, Muslime, orthodoxe Christen usw. Die Einwohner Kärntens besuchen gerne Konzerte, Theater und Museen und unternehmen lange Spaziergänge in der schönen Umgebung.

01
Heutzutage finden in Kärnten verschiedene Veranstaltungen statt. Wenn Sie Opern und Theaterstücke bevorzugen, dann sollten Sie das Stadttheater Klagenfurt besuchen. Das hölzerne Gebäude wurde im ersten Jahrzehnt des 17. Jahrhunderts erbaut, als hier einst italienische Truppen auf dem Weg von Venedig nach Wien auftraten. Im Jahr 1811 wurde das Steintheater, das heute als Altes Theater bekannt ist, an seiner Stelle errichtet. Das heutige Gebäude wurde 1910 errichtet. Berühmte Künstler wie Martin Kušej, Bernd Liepold-Mosser, Michael Schottenberg und andere haben hier gearbeitet und aufgetreten.
02
Der jährliche dreitägige Lesemarathon des Ingeborg-Bachmann-Preises findet in Klagenfurt statt und ist über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Zu den bekanntesten Kärntner Schriftstellern gehören Peter Handke, der 2019 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde, sowie Peter Turrini, Maja Haderlap und Gert Jonke.
03
Eines der bekanntesten Festivals ist der Carinthische Sommer, der 1969 gegründet wurde und sich zu einem der renommiertesten Musikfestivals des Landes entwickelt hat. Das Festival findet an den Ufern des Ossiacher Sees und in Villach statt und zieht jeden Sommer Künstler aus der ganzen Welt an. Seit 1974 gehört auch eine Kirchenoper zum Programm des Musikfestivals.

Wirtschaft

Die führenden Wirtschaftszweige Kärntens sind IT, die verarbeitende Industrie und der Tourismus. Es ist ein beliebter Exportmarkt, dessen Handelspartner nicht nur das nahe gelegene Deutschland und Italien sind, sondern auch China und die USA.
Kärnten gilt als eines der beliebtesten Reiseziele nach Tirol, Salzburg und Wien. Tourismus und Freizeit machen 15% des BIP aus. In Kärnten gibt es mehr Campingplätze als in jedem anderen österreichischen Bundesland.
Die Technologie ist einer der sich am stärksten entwickelnden Bereiche in Kärnten, denn rund 3% des BIP werden für Technologieforschung ausgegeben. Zu den beliebtesten und bekanntesten Unternehmen in Kärnten gehören Infineon Technologies Austria, Kapsch TrafficCom und Flex. In der Nähe der Universität Klagenfurt befindet sich der größte Technologiepark, der Lakeside Science & Technology Park.

Einer der Hauptgründe, warum sich ausländische Bürger für einen Umzug nach Kärnten entscheiden, ist die große Vielfalt an Bildungs- und Karrieremöglichkeiten. Hier kann man Technik, Management, Sprachen und vieles mehr lernen. Es ist auch ein idealer Ort, um ein Unternehmen zu gründen. Der gemeinnützige Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds und die Wirtschaftskammer Kärnten bieten Finanzierungsinstrumente für kleine und mittlere Unternehmen, fördern Projekte, schaffen Arbeitsplätze und vieles mehr.

WICHTIG! Bevor Sie nach Österreich ziehen, ist es ratsam, sich genauer über das Steuersystem des Landes zu informieren. Um den Prozentsatz des Einkommens abzuschätzen, den Sie zahlen müssen, können Sie den speziellen Rechner des österreichischen Finanzministeriums verwenden.

Immobilien­preise

Wohnungen sind bei Stadtbewohnern beliebt, während diejenigen, die der Natur nahe sein wollen, lieber Villen und Stadthäuser kaufen oder mieten. Die Immobilienpreise in Kärnten gelten als moderat. Der Durchschnittspreis für eine 50 Quadratmeter große Wohnung in Kärnten liegt bei EUR 200.000.
Ende Januar 2022 lag der durchschnittliche Quadratmeterpreis in Kärnten bei EUR 4.114, wobei die meisten Wohnungen eine durchschnittliche Wohnfläche von 51 m² bis 80 m² aufweisen. Wenn Sie ein Haus mit einer Wohnfläche von bis zu 125 m² kaufen möchten, sind die günstigsten Kaufpreise in Sankt Veit an der Glan mit EUR 4.120 pro m² zu finden, während in Wolfsberg der teuerste Quadratmeterpreis für dasselbe Haus EUR 6.092 pro m² beträgt. Die einzige Ausnahme ist Klagenfurt-Land, wo die Preise aufgrund der hochwertigen Immobilien rund um den Wörthersee höher sind. Der Durchschnittspreis für Eigentumswohnungen in Klagenfurt-Land liegt bei ca. EUR 5.000 pro Quadratmeter.

In Klagenfurt am Wörthersee sind Wohnungen sehr gefragt. Mit der deutlich wachsenden Einwohnerzahl wachsen nun auch die innerstädtischen Bereiche. Die meisten Einheimischen und Auswanderer ziehen es jedoch vor, im Stadtzentrum zu wohnen. Der Durchschnittspreis für eine Wohnung in der Landeshauptstadt liegt bei EUR 2.800 pro Quadratmeter.
Immobilien am See sind bei Einheimischen und Ausländern sehr beliebt. Zu den begehrtesten Gegenden zählt die Gegend um den Millstätter See. Die Kosten für eine solche Immobilie liegen hier bei etwa EUR 250.000.

Seit Januar 2022 sind die Mietpreise für Wohnungen in Kärnten wie folgt: EUR 13,26/m² für Studio-Wohnungen bis zu 50 m², EUR 10,94/m² für Wohnungen zwischen 51 und 80 m² und EUR 13,69/m² für Wohnungen zwischen 81 und 129 m². Die Kapitalrendite variiert zwischen 3% und 6%.

WICHTIG! Wie Sie in Österreich eine Aufenthaltsgenehmigung für Investitionen erhalten, können Sie in diesem Artikel nachlesen.

Warum ist Kärnten ein idealer Ort für Investitionen?

Kärnten ist eines der aufstrebenden Bundesländer Österreichs. Strategisch günstig zwischen Wien und Venedig gelegen, verfügt Kärnten über:

03
Besuchern und Einwohnern wird die Möglichkeit geboten, unberührte Natur und ein angenehmes Klima zu genießen.
01
Entwicklung von Wirtschaftssektoren durch internationalen Handel und Schaffung von Finanzierungs- und Unterstützungsprogrammen für Start-up-Unternehmen.
Es verfügt über forschungsintensive Universitäten, die ausländische Studenten, Wissenschaftler und Professoren anziehen.
02
04
Es gibt eine große Anzahl von Skigebieten, die ideal für Anfänger und Profis sind.
05
Es umfasst nationale und internationale Veranstaltungen wie Konzerte und Festivals.
Der Immobilienmarkt in Österreich ist für seine Stabilität und hohen Renditen bekannt. Wer darüber nachdenkt, in Kärnten zu investieren, sollte versuchen, mehr über den Prozess des Immobilienkaufs in Österreich zu erfahren.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie ziehen die Menschen verstärkt den Erwerb eines Privathauses mit einem Grundstück im Freien in Betracht. Kärnten ist der perfekte Ort, um sich draußen aufzuhalten und ist aufgrund der endlosen Seen und Berge ideal, um der Natur nahe zu sein.
Wir, das Team von Immobilienmaklern Luxury Immobilien GmbH, bietet Ihnen ein umfassendes Angebot an Immobiliendienstleistungen, von der Suche nach einer Immobilie zu Wohn- oder Investitionszwecken im Bundesland Kärnten sowie im übrigen Österreich.

Unser Team von Fachleuten kann Ihnen auch bei der Suche nach Mietobjekten sowohl im Wohn- als auch im gewerblichen Bereich behilflich sein und Ihnen eine qualifizierte Rechtsberatung zur Verfügung stellen.
Senden Sie ihre Anfrage
Evgeny Pilnikov.
CEO.
Wir rufen Sie gerne innerhalb einer Stunde zurück und senden Ihnen zusätzliche Informationen per E-Mail.
Registrieren Sie sich
Schließen Sie sich über 6.000 Abonnenten an, um über die neuesten Nachrichten und Veränderungen in der Immobilienwelt auf dem Laufenden zu bleiben
und bleiben Sie über die neuesten Veranstaltungen auf dem Laufenden